Callback

Callback Service

Haben Sie eine Frage? Wir rufen Sie gerne zurück!

 

Operative Prozessoptimierung

Logistik- und Qualitätsprozesse mittels WebEDI/EDI

Eine schlanke Supply Chain mit optimierten Logistikprozessen wie Lieferavisierung inklusive Labeldruck oder Vendor Managed Inventory (VMI) ist heute nur mit einem durchgängigen, elektronischen Datenaustausch denkbar. Häufig wiederkehrende, operative Abläufe in der Beschaffung binden Ressourcen und verursachen unverhältnismäßig hohe Prozesskosten, die sich negativ auf den Produktpreis auswirken. Eine gute Position im globalen Wettbewerb ist dadurch gefährdet.

60% unserer Kunden unterstützen ihre Logistikprozesse mit unseren Lösungen. Durch den Einsatz von POOL4TOOL ersetzen Sie manuelle Tätigkeiten, automatisieren Arbeitsschritte, eliminieren häufige Fehlerquellen, entlasten Ihre Mitarbeiter und verbessern die gesamte Prozessqualität. Durch die Automatisierung und elektronische Abwicklung des Bestellwesens, Purchase Order Management (POM), können sehr rasch Kosten eingespart werden, da der Einkaufsverantwortliche ausschließlich bei Abweichungen in den Prozess eingebunden wird. Die freigesetzten Kapazitäten, die dadurch entstehen, können nun für wertschöpfendere Tätigkeiten eingesetzt werden.

Die durchgängige und medienbruchfreie Abbildung aller Prozesse entlang der Supply Chain - von der Bestellung/Auftragsbestätigung (POM) bis zum Wareneingang – führt zu einer lückenlosen Dokumentation im System. Die Prozessqualität der gesamten Beschaffungslogistik wird dadurch erheblich erhöht und im Falle eines Audits werden alle relevanten Daten transparent auf Knopfdruck bereitgestellt.

Mit POOL4TOOL erhöhen Sie den Automatisierungsgrad und die Transparenz Ihrer Logistik- und Qualitätsprozesse. Um Ihre Lieferanten sehr einfach zu integrieren und die Übertragung von Informationen jeder Art (Bestellungen, Auftragsbestätigungen, Lieferavisen, Lieferabrufen sowie Reklamationen, 8D-Reports, Qualitätsplanung (APQP), Erstmusterprüfberichten und Sonderfreigaben) zu vereinfachen, bietet POOL4TOOL die Möglichkeit, Ihre Lieferanten wahlweise per WebEDI oder EDI anzubinden. Die Informationen können formatsunabhängig versendet und empfangen werden. Schlanke Prozesse ohne Medienbruch steigern nachhaltig die Qualität der gesamten Geschäftsbeziehung. Mit über 100.000 angebundenen Lieferanten und mehr als 190.000 Transaktionen täglich zählt POOL4TOOL heute zu den großen WebEDI/EDI-Dienstleistern. Die gesamte Dokumentenfreigabe und –verwaltung inklusive Zeichnungsänderungsmanagement steuern Sie zentral über das Modul Document Approval Exchange. Der aufwändige E-Mail-Versand großer Datenmengen entfällt.

Was uns unterscheidet

  • Durchgängige und medienbruchfreie Abbildung aller Prozesse entlang der Supply Chain
  • Lieferantenanbindung per WEbEDI und EDI aus einer Hand
  • Für den Lieferant kostenlose Nutzung aller POOL4TOOL WebEDI-Prozesse
  • Zentrale und lückenlose Dokumentation aller Logistik- und Qualitätsprozesse
  • Einfacher und formatsunabhängiger Daten- und Dokumentenaustausch mit Geschäftspartnern